Kategorie: Start Up


Mit EOS ist jetzt eine neue Blockchain in den Startlöchern und ihre Hersteller haben Großes vor. Das auf den Cayman Islands situierte Unternehmen plant, die Welt der Kryptowährungen zu vereinfachen und zu verbessern, und ganz nebenbei noch die Konkurrenten von Ethereum und deren Währung Ether in ihrer Position zu schwächen. Das Projekt EOS Blockchain verspricht soweit, schneller und günstiger zu arbeiten als die Blockchain von Ethereum. Des Weiteren verfügt sie ebenfalls wie die Konkurrenz von Read more…


Die blockchainbasierte Social-Media-Plattform Steemit hat vergangene Woche im eigenen Blog bekannt gegeben, über nunmehr eine Millionen registrierte Nutzerkonten zu verfügen. Natürlich sind Zahlen wie diese mit Vorsicht zu genießen, so dürften viele der Konten inzwischen verwaist oder sogar unzugänglich sein. Dennoch zeugt die Anzahl der Accounts von einem gesunden Wachstum der Plattform. Etwa 60.000 Accounts am Tag führen innerhalb des Steem-Netzwerks Transaktionen durch. Steemit, die Flagship-Anwendung der Steem-Blockchain, verzeichnet selbst mittlerweile etwa eine Viertel-Millionen Pageimpressions Read more…


Es ist so weit. Die kryptische Finanzwelt hält gespannt den Atem an. Die ATB Coin ICO geht in die finale Phase ihrer Realisierung. ATB Coins sind dabei eine Kryptowährung, die zur Vereinfachung von Zahlungen in Kleinstbeträgen beitragen soll. Es wird schon lange an Systemen und Lösungen gearbeitet, die sich dem Zahlungssystem von Kleinbeträgen widmen. Bisher ohne Erfolg. Die Kryptowährung ATB Coin scheint hier eine Ausnahme zu sein. Denn die Aussichten stehen gut. Das System verbinden Read more…


Ab dem 28. Juli.2017 findet ein 30-tägiger Tokensale statt, welcher von Musiconimi, über Cofund.it abgewickelt wird. Dabei sollen insgesamt 18 Millionen US-Dollar zusammen kommen. MCI hat die Absicht mehr als 100 Millionen Token, mit ihrem Namen herauszugeben.Nutzer können die MCI-Tokens erwerben und damit die verfügbaren Angebote in Anspruch nehmen. Künstler werden für jede Wiedergabe einer ihrer Titel, direkt entlohnt. Zu den zusätzliche Dienstleistungen die in der Plattform mit inbegriffen sind zählen auch der Verkauf von Read more…


Mitte Juni erhöhte Bitcoin seine Transaktionsgebühren, sodass private Nutzer und Unternehmen nun höhere Gebühren verspüren. Besonders Startups sind von der Gebührensteigerung betroffen. Jedoch stehen die höheren Gebühren bisher noch nicht fest. Ungewisse Erhöhung Mit Mitte Juni wurde eine Diskussion um höhere Gebühren durchgeführt. Bruce Fenton und Adam back überlegten hierbei, die Gebühren für anfallende Bitcoin-Transaktionen wesentlich zu erhöhen. Hierbei könnte die Gebührenerhöhung 20 Dollar oder sogar bis zu 100 Dollar betragen. Die Gebühren sollen hierbei Read more…


Sidechain: Bietet beispielsweise die Bitcoin-Blockchain gewisse Funktionen bzw. Anwendungen nicht, dann liefert eine Sidechain Möglichkeiten dafür. Die Sidechain baut auf der Bitcoin-Blockchain auf und ist noch immer gekoppelt mit der ursprünglichen Blockchain. Durch die Kopplung kann auf den Funktionen und Fähigkeiten der gekoppelten Blockchain aufgebaut werden. Viele Blockchains bauen somit auf dieser auf und werden weiterentwickelt. Omnilayer und Counterparty nutzen diese Funktion um eigene Dienste und Anwendungen aufzusetzen. Altchain: Eine „Altchain“ bietet hingegen völlige Unabhängigkeit, da Read more…