Autor: Satoshi Nakamoto


Chinesische Investoren, die ihren Reichtum mittels Bitcoin erreicht haben, greifen immer häufiger auf das Kaufen von Immobilien in den USA und Großbritannien zurück, um ihr Kapital zu diversifizieren und in stabilen Ländern sicher anzulegen. Dabei betreten sie zum einen gewissermaßen klassische Pfade des Geldanlegens und profitieren zum anderen doch von einer potenziellen Lücke in den Gesetzen verschiedener Länder. Denn für die Anleger aus China, ist es um ein vielfaches leichter ihr Bitcoin-Kapital in Dollar oder Read more…


Die US-Handelskammer hat Interesse an Initial Coin Offerings (ICOs) angedeutet, um Unternehmen die Möglichkeit zur Investition zu bieten. Dieses Interesse ist jedoch an eine Bedigung geknüpft: Eine klare und eindeutige Regulierung. Die Einflussreiche Lobby-Gruppe aus dem Geschäftsbereich hat ihre FinTech-Innovation Inititative am vergangenen Mittwoch gestartet. Sie hob dabei die Entwicklung im Bereich der Kryptowährungen und Token-Verkäufe hervor als einen von acht Punkten hervor. Das Ziel ist es, die Lücke zwischen der neuen Technologie und Washington Read more…


Peter Gabriel, eigentlich bekannt für seine flamboyanten Auftritte als Sänger der Band Genesis und später als Komponist und Produzent experimenteller Musik, hat Teile seines Vermögens in ein Blockchain-Startup im vereinigten Königreich investiert. Nutznießer ist die Firma Provenance, die sich die Blockchain-Technologie zunutze machen will, um Lieferketten von Nahrungsmitteln transparent zu machen. Der Grundgedanke des Unternehmens lässt sich einfach beschreiben: Nahrungsmittelherstellung, -transport, -weiterverarbeitung und -verpackung sind undurchsichtige Prozesse. Auf diesem Weg gehen viele Ressourcen verloren, auch Read more…