IOTA – Blockchain 3.0

IOTA – Blockchain 3.0


Seit einigen Tagen sorgt die Kryptowährung IOTA für jede Menge Aufsehen. Kein Wunder, denn bei näherer Betrachtung steckt dahinter sehr viel Potenzial. Mittlerweile haben zahlreiche Unternehmen in diese Kryptowährung investiert und hoffen somit auf den großen Gewinn. Zu den großen Investoren zählen Unternehmen wie Samsung und Microsoft.

Die neue Art von Blockchain

Bei der Kryptowährung IOTA handelt es sich eigentlich um eine Blockchain die jedoch gar keine ist. Die Eckdaten der IOTA Kryptowährung sind:

– skalierbar
– manipulationssicher
– keine Transaktionsgebühren

Bitcoin und somit die erste Generation von Blockchain ist in der Anwendung sehr eingeschränkt bzw. limitiert. Mit der Kryptowährung Ethereum wurde auch die zweite Generation von Blockchain vorgestellt. Die Begrenzungen (Verfügbarkeit) wurde aufgehoben und somit wurde eine Finanzanwendung ermöglicht. Obwohl die zweite Generation weitaus besser als die von Bitcoin ist, kämpfen die Entwickler weiterhin mit der Skalierbarkeit.

Experten sind bei IOTA der Meinung, dass hier nun die dritte Blockchain-Generation entwickelt wurde. Mit der Tangle-Technologie, stellt IOTA eigentlich keine Blockchain dar. Zudem ist der Tangle auch nicht auf Miner angewiesen um diverse Transaktionen durchzuführen. IOTA ist überaus leichtgewichtig, sodass auch schwache Rechner (Laptops oder das Smartphone) die jeweiligen Transaktionen sicher und schnell verarbeiten können. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass keine Gebühren für diese Transaktionen verrechnet werden.

Blockchain 3.0 mit IOTA

Natürlich gibt es wie bei vielen anderen Produkten auch, auch bei der Kryptowährung IOTA zahlreiche Gegner. Dennoch steckt hinter der neuen Kryptowährung sehr viel Potenzial. Zudem wurde mit Blockchain 3.0 endlich eine Lösung für zahlreiche Probleme und Schwierigkeiten gefunden. In den kommenden Wochen wird sich zeigen, welche Fortschritte IOTA macht. Für Investoren kann sich eine Anlage durchaus lohnen. Wie bei allen anderen Kryptowährungen auch, sollte die Investition im Vorfeld gut durchdacht sein.

IOPTA ist auf alle Fälle eine gute Option zu Bitcoin, Litecoin oder Ethereum. Viele Experten sind von IOTA bereits begeistert.