Blockchain-Technologie bald in Hawaii?

Blockchain-Technologie bald in Hawaii?


Zwei Politiker auf Hawaii fordern den Einsatz der Blockchain-Technologie im Bereich Tourismus. Sie möchten, dass eine Arbeitsgruppe gegründet wird und die Blockchain-Technologie erforscht wird.

Die Demokraten Chris Lee und Mark Nakashima haben einen Antrag gestellt und würden sich freuen, wenn eine neu gegründete Arbeitsgruppe, die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten der Blockchain-Technologie untersucht.

Die beiden sind davon überzeugt, dass hoch innovative Technologien wie die Blockchain weiterverfolgt und erforscht werden müssen. Außerdem sind sie der Meinung, dass neue Innovationen den Staat weiterentwickeln können und großes Potential in dieser Technologie stecke.

Ein langfristiges Ziel sei es, die Blockchain in die lokale Industrie zu integrieren und der Staat selbst soll davon profitieren.

Wenn der Antrag von der Regierung genehmigt werden sollte, dann wird zuerst ein Bericht zusammengefasst, wo die Blockchain-Technologie eingesetzt werden könnte. Der nächste Schritt wäre, wie der Staat die Erforschung und eine Integration fördern könnte. Der wichtigste Punkt ist eine Integration der Technologie zur Zahlungsabwicklung im Tourismussektor.

Die beiden Politiker sind auch überzeugt, dass die Blockchain-Technologie viele ausländische Besucher ansprechen könnte. Die digitale Währung Bitcoin könnte Hawaii große Vorteile im Tourismus bringen.

Quelle: Coindesk