Blockchain: Hype oder die Technik der Zukunft?

Blockchain: Hype oder die Technik der Zukunft?


Manipulationssichere Wahlen mittels E-Voting, intelligente Verträge, Versicherungen, „Internet of Things“, Onlinespeicher und vieles mehr –  die Blockchain kann in Zukunft die Technik verändern. Was steckt hinter der Bitcoin-Technologie?

Die neue Technologie scheint magisch zu sein und eine fälschungssichere Buchführung für praktisch jeden Gegenstand zu garantieren. Überwachungssicherheit durch die Dezentralität ist der Grund dafür. Jedenfalls wird das von den Macher behauptet. Jegliche Aktenordner und Dokumente werden überflüssig – dies ist die Behauptung.

Fakt ist, dass neun der größten Banken der Welt gerade die neue Technologie erforschen. Sie testen gerade wie die Blockchain genutzt werden kann für transparente Transaktionen von Computer zu Computer. (hier)

Nasdaq möchte mit der Technologie das sichere Ausstellen und den Transfer von Aktien ermöglichen. (mehr)

Viele Musiker hoffen mit der Blockchain die Musikindustrie retten zu können. (mehr)

Die meisten Projekte befinden sich noch in der Betaphase oder in der frühen Alphaphase, doch Hirngespenster sind es nicht. Der Grund ist eine gegenseitige Kontrolle, die eine Datenmanipulation so gut wie ausschließen kann, Die sogenannten „Miner“ verwalten das System und gewährleisten durch hohen Rechenaufwand die Manipulation.