Ethereum: komplette Unabhängigkeit mit Altchains

Ethereum: komplette Unabhängigkeit mit Altchains


Altchains sind alternative Blockchain Projekte, die nicht direkt gekoppelt sind mit dem Bitcoin. Altchains erlauben eine komplette Unabhängigkeit für die Entwickler bzw. Anwender und können die Blockchain-Technologie in vollen Zügen genießen. Es bestehen keine Einschränkungen von der Bitcoin-Blockchain, dadurch herrscht enorme Freiheit. Allerdings benötigen die Entwickler das Wissen darüber. Fehler im Programmcode könnten schwere Folgen haben, grundsätzlich ist die Technologie aber enorm sicher gegen Hackangriffe.

Eine Altchain ist beispielsweise Ethereum. Ethereum wurde über ein Crowdfunding-Projekt ins Leben gerufen und stellt eine dezentrale Plattform für Applikationen dar. Die Nutzer können über sogenannte Ether in dem System bezahlen und ihre eigenen Applikation auf der Plattform aufsetzen. Ethereum ist somit eine neue dezentrale Entwicklungsumgebung.

 

Quelle