Französische Notenbank (Banque de France) versucht sich jetzt auch mit Blockchain

Französische Notenbank (Banque de France) versucht sich jetzt auch mit Blockchain


Bis vor kurzem hat sich die französische Notenbank selten zur Blockchain geäußert. Die Bank gab bekannt, dass sie verschiedene Tests mit der Blockchain-Technologie durchführt hat. Es wurde untersucht, wie man im europäischen Zahlungsraum Kreditnehmer über eine Blochchain registriert respektive identifiziert werden könnten. Die Banque de France bekam von verschiedenen Seiten Unterstützungen wie zum Bespiel die Zentralbank von dem öffentlichen Finanzinstitut Caisse des Dépôts et Consignations, Blockchain-Startup Labo Blockchain und verschiedene französischen Finanzdienstleistern.

Schon im Juni began dieses Projekt und im Oktober erstellte die Bank den ersten Prototypen. Dieser wurde gleich getestet und ausführliche Informationen sollen im nächsten Jahr erscheinen.

Die Zentralbank gab bekannt, dass sie positive, aber auch negative Einflussmöglichkeiten prüfen werden.

Quelle: coindesk